Logo: www.diakunst.de

 

 

Künstler

Aktuelles

Galerie

Portfolio/Presse

Impressum

AGB

 

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen
AGB
 

    § 1: Allgemeines

    Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen und Lieferungen von Walter Herbert, im folgenden Walter Herbert Fotodesign genannt.

    Alle Angebote, Lieferungen und die Vergabe von Nutzungsrechten erfolgen ausschließlich freibleibend und nicht exklusiv zu den nachfolgenden Geschäfts- und Nutzungbedingungen.

    § 2: Geltungsbereich

    Diese Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Abweichende Bedingungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform und müssen durch Walter Herbert Fotodesign bestätigt sein.

    § 3: Angebot und Vertragsabschluss

    Ein Vertrag kommt nach Absenden der Bestellung durch den Käufer mit Annahme der Bestellung durch Walter Herbert Fotodesign und durch Zusendung der Ware. Mit der Bestellung von Bildmaterial erklärt sich der Besteller mit diesen hier vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt (salvatorische Klausel).

    § 4: Rücktrittsrecht

    (1) Ein Rücktrittsrecht ohne Begründung für den Auftraggeber wird in der Regel für den Auftraggeber nicht eingeräumt.

    § 5:Preise und Zahlung

    (1) Die genannten Preise auf den Web-Seiten oder in Produktinformationen sind nur Beispielangebote, d.h. der Endpreis einer Leistung kann, abhängig von den zusätzlichen Extras, von den Beispielangeboten abweichen.
    (2) Die Preisangaben belaufen sich auf Euro und beinhalten die entsprechende gesetzliche Mehrwertsteuer.
    (3) Die Belieferung erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse oder Nachnahme und auf Gefahr des Käufers. Anders lautende Zahlungsbedingungen gelten nur dann, wenn diese von uns schriftlich akzeptiert worden sind.

    § 6: Leistungsumfang

    Ich verpflichte mich, bei der Durchführung des Auftrags größtmögliche Sorgfalt walten zu lassen. Schadensersatzansprüche gegen mich bestehen jedoch nur bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Handeln.

    § 7: Fertigstellung

    (1) Der zeitliche Umfang der endgültigen Fertigstellung der gesamten Bilder wird so kurz als möglich gehalten. Terminbindung für endgültige Fertigstellung gilt nur, sofern dies vertraglich festgesetzt wurde.
    (2) Die Abnahme eines bestellten oder speziell gefertigten Bildes ist Verpflichtung des Auftraggebers, da es sich um individuell angefertigte Bilder handelt. Lehnt der Auftraggeber die Abnahme ab, so behalte ich mir vor, den Auftragswert als Schadensersatz zu verlangen.

    § 8: Versendung

    Mit der Absendung an den Auftraggeber geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Auftraggeber über.

    § 9: Eigentumsvorbehalt

    (1) Walter Herbert Fotodesign behält sich das Eigentum an einer Lieferung bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Vertrag vor.
    (2) Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Sämtliche Rechte an den Bildern liegen bei Walter Herbert Fotodesign. Mit Bestellung einer Bilddatei werden Ihnen eingeschränkte Nutzungsrechte, die durch diese AGB und der mit Ihnen getroffenen Vereinbarung geregelt werden, zugestanden. Weitere Rechte, wie Eigentums-, Besitz-, oder Urheberrechte werden nicht übertragen. Wird eine Bilddatei durch den Kunden in Form und Aussehen verändert, verbleibt das Urheberrecht ebenfalls bei Walter Herbert Fotodesign.
    (3) Walter Herbert Fotodesign ist berechtigt, Fotografien oder Abzüge von Bildern als Referenzen im Rahmen von Eigenwerbung zu verwenden.

    § 10: Gewährleistung

    (1) Der Auftraggeber hat die Lieferung auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel, Beschaffenheit und deren Eigenschaften zu prüfen. Offensichtliche Mängel sind vom Käufer innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der gefertigten Bilder schriftlich zu rügen.
    (2) Der Auftraggeber kann nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären, sofern die Verhältnismäßigkeit gegeben ist. Nach Ablauf der genannten Frist gilt die Lieferung als vertragsgemäß und mängelfrei angenommen.
    (3) Nicht offensichtliche Mängel können maximal bis 1 Monat nach Erhalt der Lieferung geltend gemacht werden.
    (4) Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, sofern es sich nicht um eine grob fahrlässige oder vorsätzliche Pflichtverletzung handelt.
    (5) Nicht als Mangel zählt die subjektive Wahrnehmung eines Bildes.

    § 11 Nutzungsrechte / Lizenzfreiheit / Reproduktionsrecht / © Vermerk

    Die Nutzungsrechte an unserem Bildmaterial / Bilddateien können käuflich erworben werden. Die Bilder werden einmalig gekauft und können dann jederzeit frei für den bei der Bestellung angegebenen Zweck genutzt werden.

    Bei uns erworbene Bilder dürfen durch den Käufer an Dritte weder vermietet, verkauft, verliehen oder anderweitig übertragen werden.

    Bei allen Veröffentlichungen ist neben dem Foto die Anbringung des Vermerks:

                                              © Walter Herbert Fotodesign

    sowie die Zusendung eines Belegexemplares erforderlich.

    § 12 Unberechtige Nutzung des Bildmaterials / Verbot der Verwendung

    Unberechtigte, schuldhafte Verwendung oder Weitergabe unserer Bilddateien zieht einen

    Schadensersatzanspruch von mindestens 500,-- Euro pro Bild nach sich.

    Bei Nutzung von Bilddetails, durch Montage oder ähnlichen Techniken, als Bestandteil eines neuen Bildes, ist der Kaufpreis für den jeweiligen Verwendungszweck in voller Höhe zu entrichten.

    § 13: Sonstiges

    Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    Gerichtsstand ist immer der Erfüllungsort.
    München, 23.11.2003

    Walter Herbert
    Fotodesign

    Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

     

Künstler

Aktuelles

Galerie

Portfolio/Presse

Impressum

AGB